Brief des Lord Chandos

Ein Brief“ von Hugo von Hofmannsthal erschien 1902. Man hat ihn als Beweis der Sprachskepsis wie bei Wittgestein gewertet. Nach Safranski ist es aber zumindest genauso der laut Harry Graf Kessler durch Nietzsche bewirkte „Einbruch einer Mystik“ Anfang des 20. Jahrhunderts.
Wenn man den Brief lesen will, hier ist er zu finden.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: