Mär vom Generationenkonflikt

Man versucht uns einzureden, nicht zwischen Superreichen und den durch die Globalisierung Benachteiligten bestehe ein Konflikt, sondern der wichtigste sei der zwischen den Generationen und der gehe um die Altersversorgung und ihre Finanzierug.

Dazu kam heute im Südwestfunk in der Sendung Aula zum Thema „Jung und Alt statt Jung gegen Alt – Warum das Lamento vom Kampf der Generationen falsch ist“ einiges Bedenkenswertes. Man kann es sich unter SWR2 Aula herunterladen.

Zitat:

Damit haben die Arbeitnehmer und die Rentner immer weniger davon, wenn das Volkseinkommen wächst.

Eine kurze Diskussion findet sich zu dem Thema bei blogghead’s blog.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: