Wer ist schuld an der Bankenkrise?

Für Hilmar Kopper, ehemals Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank, liegt die Schuld eindeutig bei den Verbrauchern: Die Banken hätten sich nicht falsch verhalten. „Gezockt haben doch die Hausverkäufer. Die glaubten, die Hauspreise verdoppeln sich alle zehn Jahre“, erläutert er voll Mitleid mit den armen Bankern, die in gutem Glauben den Zockern die Kredite gegeben haben, die die unverschämterweise „verzockt“ haben.

Advertisements

Schlagwörter: ,

Eine Antwort to “Wer ist schuld an der Bankenkrise?”

  1. Aus der Krise gelernt? « Apanat’s Weblog Says:

    […] so dass es ihnen möglich ist, daraufhin zu beraten. Es gilt wohl weiterhin die Vorstellung von Hilmar Kopper: Ein Bankmanager kann unmöglich Kreditrisiken beurteilen. Das müssen seine Kunden schon selber […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: