Lernen durch Lehren (Blogparade)

Die Blogparade der Maschendraht-Community gibt mir den Anlass auf Lernen durch Lehren (LdL) hinzuweisen.

Dabei geht es zunächst darum, dass Schüler dadurch, dass sie anderen etwas vortragen, selbst dazu gebracht werden, sich intensiver mit der Materie auseinanderzusetzen, wie es auch bei Referaten und Präsentationen geschieht. Darüber hinaus werden bei Lernen durch Lehren die Schüler aber auch dazu angeleitet, ihren Unterricht selbst zu organisieren.

Das heißt, die lehrenden Schüler verwenden alle Unterrichtsmethoden, die auch ein Lehrer üblicherweise einsetzt wie Arbeitsblätter, fragend-entwickelndes Verfahren, Videos, andere Medien, Arbeit am Wiki u.ä.. Deshalb wird der leistungsstärkere Schüler nicht gleichmütig die Minderleistung des leistungsschwächeren hinnehmen, denn er wird ja immer wieder darauf angewiesen sein, Stoff, der ihm von diesem vorgestellt wird, aufzunehmen. Deshalb ist es sein Interesse, dem anderen zu vermitteln, wie er den Stoff erfolgreich vorstellen kann. Und der Leistungsschwächere braucht nicht neidisch die Bravourleistung des Spitzenschülers zu bewundern, sondern kann die Tatsache, dass der andere auch Schüler mit Schülerinteressen ist, nutzen, ihn dazu zu bringen, nicht vor dem Lehrer zu glänzen, sondern ihm, dem Mitschüler, beim Verstehen zu helfen.

Einen Haken hat die Methode freilich: Die Schüler, die nicht für sich, sondern für den Lehrer lernen – und das sind gar nicht so wenige – haben eine Motivation weniger.

In der Praxis freilich ist das weniger problematisch, weil das Engagement des Lehrers nicht nur bei der Anleitung zum Lehren, sondern auch beim Aussuchen der Stoffe, bei der Ermutigung, bei Unternehmungen, die über den Unterricht hinaus führen, sichtbar und damit auch motivierend wirksam wird.

Wie weit – die aktuelle Anleitung gehen kann – zeigt Spannagels Bericht von Jean-Pol Martins (des Begründers von LdL) konkretem Unterricht.

Er zeigt damit auch, dass bei derselben Methode die Rolle des Lehrers ganz unterschiedlich eingebracht werden kann.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort to “Lernen durch Lehren (Blogparade)”

  1. Kleine LdL-Juwele aus apanat’s Blog « Jeanpol’s Weblog Says:

    […] 1. Die LdL-Blogparade […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: