Zur Erklärung

Jean-Pol Martin hat mich Kenner der Szene genannt und dabei offenbar Blogs, Wikipedia und Twitter gemeint.
Wenn man diesen Blog liest, könnte man meinen, er hätte damit völlig Unrecht. Zwar lobt er in der Tat, wie ein guter Lehrer es tun soll, so dass die Balken sich biegen; aber in der Tat bin ich in dieser „Szene“ unter einer ganzen Reihe von anderen Namen unterwegs und sammle da Erfahrungen, auf die ich hier nicht oder doch allenfalls selten eingehe.

Advertisements

Schlagwörter: ,

3 Antworten to “Zur Erklärung”

  1. Jean-Pol Martin Says:

    „so dass die Balken sich biegen“
    – Nicht ganz. Ich „lobe“ immer aus voller Überzeugung, nie aus Taktik! Das könnte meine Frau bezeugen: ich lobe sie auch sehr viel, aber meist aus spontaner Freude heraus. Und das kannst du sehen wie du willst, lieber Apanat, aber du hast mir in den letzten langen Jahren viele Impulse geliefert und oft Zustimmung entgegengebracht. Warum sollte ich mich nicht jedes mal ehrlich gefreut haben?

  2. apanat Says:

    Nur damit niemand glaubt, du würdest es etwa nicht ehrlich meinen, habe ich diese Erklärung hier eingerückt.
    Das Bild mit den Balken sollte nur andeuten, dass du nicht nur oft, sondern gelegentlich auch überschwänglich lobst. Und das ist pädagogisch durchaus richtig.

  3. Jean-Pol Martin Says:

    OK. Vielen Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: