Neue Internetökonomie?

Ein Werk kann kommerziell lizenziert und gleichzeitig in der freien Ökonomie vorhanden sein. Wenn dieses nicht der Fall sein sollte, dann gäbe es keine Musikindustrie mehr: Trotz des Kriegs gegen Filesharing ist im Prinzip jedes einzelne Musikstück, welches kommerziell erhältlich ist, illegal in Filesharingnetzwerken auffindbar.

Es lohnt sich, die Argumentation von Laurence Lessig dazu nachzuverfolgen.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: