Gefahr langfristiger Weltstagnation

Die Bank für internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) warnt in ihrem Jahresbericht zu 2009: „Der Finanzsektor muss schrumpfen, denn er ist zu groß geworden.“ Und: „Die Eigenkapitalanforderungen an die Banken und ihre Risikovorsorge müssten an ihrer Gefahr für das Finanzsystem ausgerichtet werden.“ (Frankfurter Rundschau, 30.6.09)
Vielleicht ist freilich die Unfähigkeit der Menschheit, ihr Finanzsystem zu steuern die letzte Chance, die Klimakatastrophe zu verhindern.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

3 Antworten to “Gefahr langfristiger Weltstagnation”

  1. naooomi Says:

    Yippie yay yeah! Eine Katastrophe führt zur nächsten!

  2. apanat Says:

    Im Gegenteil: Eine wirtschaftliche Katastrophe könnte einen Zusammenbruch der für menschliches Überleben erforderlichen Ökologie verhindern helfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: