Posts Tagged ‘Lidl’

Lidl kapituliert im Milchstreik

5. Juni 2008

Laut Spiegelonline hat Lidl im Milchstreit nachgegeben. Das freut mich für die Bauern und deswegen, weil Lidl offenbar gegenüber den kritischen Meldungen über Überwachungen doch nicht ganz unempfindlich geblieben ist, sondern versucht, nicht zu bald wieder neuen Ärger zu haben.

Die Bauern bleiben skeptisch. Andererseits hat die EU eine Prüfung angekündigt, ob es sich um einen unerlaubten Boykottaufruf handelte. Im Blick darauf, dass jeder Hersteller mit Bokott drohen könnte, ist mir das schon recht, auch wenn ich in der Preisfrage voll auf Seiten der Bauern stehe.

Nachtrag vom 6.6.: Der Erfolg der Bauern ist nach Aussage der FR dem europäischen Milchverband zuzuschreiben, nicht dem Bauernverband.

Selbstverpflichtung

30. Mai 2008

Laut Tagesspiegel hat Lidl bei der Überwachung von Angestellten und Kunden an der Eingabe für Kartenzahlung gegen eine Selbstverpflichtung verstoßen.

Jetzt wird gefordert, die Industrie solle sich selbst verpflichten, nicht wie Telekom ihre Mitarbeiter zu überwachen. Traut man den bestehenden Gesetzen noch weniger als den Selbstverpflichtungen, die offensichtlich nicht eingehalten werden?

Spitzel-Affäre bei Telkom

28. Mai 2008

Mir war klar, dass der Datenschutz gegenüber Privatfirmen im Vergleich zum Datenschutz gegenüber Behörden minimal ist.

Dass Videoüberwachung aber nicht nur bei Lidl gang und gäbe war (und vermutlich bei Firmen, die deswegen noch nicht ins Gerede gekommen sind, häufig noch ist) und dass die Telekom ihre führenden Manager ausgehorcht hat, hat mich freilich dennoch verwundert. Ein Maulwurf der Telekom bei der Zeitschrift „Capital“ geht dann allerdings deutlich weiter, als ich es mir vorgestellt hätte.

(Am 29.5. kommen auf 2000 bezogene Vorwürfe der Financial Times Deutschland hinzu.)